Große Baumpflanzaktion

Vor ein paar Monaten fegt „Frederike“ durch die Wälder. Auch die Kinder der Regenbogen Wald und Wiesen KiTa konnten am Tag nach dem Sturm die Kraft der Natur sehen. Einige von ihren geliebten Bäumen waren umgestürzt. Hautnah erlebten sie so die Auswirkungen von den starken Windböen auf den Wald. Doch vergangene Woche war es an der Zeit, der Natur ein Stück zurück zu geben. Insgesamt pflanzten die Kinder 300 Rotbuchen, Ulmen und Wildkirschen.
Los ging es mit der Aktion am 25.04.2018: 17 Wald und Wiesen Kinder besuchten eine Baumschule und holten „ihre“ 300 Bäume ab. Im Vorfeld hatten die Fünfjährigen der Wald und Wiesen KiTa in ihrer dreiwöchigen Projektzeit viele Themen rund um das Thema „Baum“ erarbeitet. Sie befasst sich mit der Wurzel, dem Stamm, den Ästen und der Baumkrone. Auch die unterschiedlichen Früchte wurden den jeweiligen Bäumen zugeordnet. In der Baumschule bekamen sie die Chance, die Bäume in unterschiedlichen Wachstumsphasen zu sehen.
An den folgenden Tagen pflanzten immer wieder Kinder mit ihren Erzieher/innen oder mit ihren Eltern die Bäume. Auch die 13 Jungen, die am sogenannten „Boysday“ die Einrichtung besuchten, unterstützen die Baumpflanzaktion. Nun heißt es in den nächsten Wochen und Jahren: Gießen und auf den Patenbaum aufpassen. So wurde z.B. um die kleinsten Bäume ein Schutzzaun aus Wolle geflochten.
Ein großer Dank geht an Heinz Sonntag, der die Bäume gesponsert hat. Heinz Sonntag vermietet als Eigentümer den umgebauten Bauernhof an den Regenbogen.
 
Die Regenbogen Wald und Wiesen KiTa ist im Jahr 2009 entstanden. Mittlerweile besuchen um die 67 Kinder die Einrichtung. Alle Kinder haben ihren Spiel- und Lernort in einem Waldgebiet, welches sich in unmittelbarer Nähe des Bauernhofes befindet. Die Kinder verbringen den größten Teil ihres KiTa Lebens im Freien.  In der täglichen Auseinandersetzung mit der Natur entwickeln die Kinder eine wertschätzende Haltung zu ihrer Umwelt. Die Kinder verlassen als starke selbstbewusste Kinder die Einrichtung und sind gut auf Schule und Leben vorbereitet. Der Träger der Einrichtung ist die Elterninitiative Kindestube Regenbogen e.V., die noch zwei weiteren Einrichtungen in Salzkotten unterhält.

 

KiTa-Leben

 

Termine

Keine Termine

Öffnungszeiten

 

Regenbogen Wald und Wiesen KiTa: Montag - Donnerstag von 7:00 Uhr bis 16:30 Uhr und Freitag von 7:00 Uhr - 16:00 Uhr.

 

Regenbogen KiTa Salzkotten: Montag - Donnerstag von 7:00 Uhr bis 16:30 Uhr und Freitag von 7:00 Uhr - 16:00 Uhr.

 

Randzeitenbetreuung durch Tagespflege - 18:30 Uhr in den Räumen der Regenbogen KiTa Salzkotten.

 

Die KiTas sind ganzjährig geöffnet. Es gibt 12 Schließtage im Jahr.

 

STELLEN FÜR JAHRESPRAKTIKANTEN FREI

 

Stellenanzeige

Wir, die
Kinderstube
Regenbogen e. V.

in Salzkotten,
suchen ab sofort

Erzieher (m/w/d)

die unser tägliches Bildungsabenteuer mit den Kindern erleben.

Dir ist Partizipation
und Resilienz
bei der Arbeit wichtig?

Du folgst den Kindern
auf ihren individuellen
Entwicklungsweg?

Du gehst offen
der Frage nach,
was will mir das Kind sagen?

Ob als Voll– 
oder Teilzeitkraft,
Du wärst bei uns willkommen!

 

An unseren verschieden Standorten arbeiten wir in einem gemischten Team.

 

Wir haben einen eigenen Regenbogen Tarif, der ähnlich dem Tvöd-Sue Tarif ist.

 

Deine Bewerbung sende gerne per @-Mail an: info@regenbogen-kitas.de

Schliesstage

Montag, 21. Okt 2019
Herbstferien
Montag, 23. Dez 2019
Weihnachtsferien
Freitag, 27. Dez 2019
Weihnachtsferien
Montag, 30. Dez 2019
Weihnachtsferien
Donnerstag, 02. Jan 2020
nach Neujahr
 

Tagesessen

Regenbogen-Vielfalt

Loading ...